Startseite

Aktuelle Veranstaltungen:


***************************************SOMMERPAUSE******************************************

Im Juli und August machen wir Sommerpause, viele von uns sind unterwegs.  Auf jeden Fall sind wir aber auf dem Cuba Si Festival  am 28.07.2018 zu treffen und auch sporadisch im Zielona Gora. Wir wünschen allen einen schönen Sommer, viele neue Eindrücke auf euren Reisen und keine Defekte an euren Motorrädern.

Lustig Motorradfahrer 20er Jahre


FR – SO, 06. – 08.07.2018: XII. ULTRASH Festival, Potsdam

ultrash_header

Save the date! Das ULTRASH Festival No.12 wird vom 6.-8.7.2018 auf dem Freiland-Gelände in Potsdam stattfinden!

Freitag 6.7.:

  • HORS CONTROLE (AFA-Oi! aus Frankreich) Facebook
  • BULL BRIGADE (Streetpunk/Oi! aus Italien) Facebook
  • ALLGEMEINES DENKVERMÖGEN (Hardcore/Punk aus Rheinsberg/NRW) Facebook

Samstag 7.7.:

  • ROZPOR (AFA-Oi! aus der Slowakei) Facebook
  • BRIGADIR (Revolutionary Oi!/Streetpunk aus ST.Petersburg/Russland) Facebook
  • GRIT (female fronted AFA-Streetpunk-Oi!aus Dublin/Irland) Facebook

(Stand 7.1.18)

Tages- und Wochenendtickets bekommt Ihr bereits am Freitag im Karli am Ultrash-Stand in der Nordkurve während des Freundschaftsspiels! Ansonsten nur Abendkasse vor Ort! Eintrittspreise, Essen & Getränke sind wie immer beim Ultrash-Festival ultrabillig! 😉

Übrigens, der Eintritt für alle Refugees ist auf dem Ultrash-Festival frei!

The entry at the Ultrash-Festival is free for all refugees!

L’entrée est gratuit pour les refugées!

دخول مجاني للاجئين

Es gibt auf dem Festivalgelände zudem die Möglichkeit ein Zelt aufzuschlagen! Hier gilt: der frühe Vogel fängt den Wurm! Nicht schön aber selten – Ultrash Zelten. Ansonsten empfehlen wir Euch die Jugendherberge in Babelsberg: http://www.jugendherbergen-berlin-brandenburg.de/de-de/jugendherbergen/potsdam671/portraet

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Zeltmöglichkeiten bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter ultrash@freiland-potsdam.

www.facebook.com/ULTRASH.fest

http://ultrash.blogsport.eu/


SA, 28.07.2018, 14:00 – 22:00 Uhr: Fiesta de Solidaridad

Veranstaltungsort: Parkaue, Berlin-Lichtenberg, S+U Frankfurter Allee

Veranstalter: Cuba Sí

fiesta_01

Am 28. Juli 2018 feiern wir mit den Vertreter*innen von Solidaritätsgruppen, mit vielen Kubafreund*innen aus der ganzen Bundesrepublik und mit Gästen aus Kuba und dem europäischen Ausland unsere traditionelle „Fiesta de Solidaridad“ in Berlin.

Auch in diesem Jahr wird die Fiesta größer, bunter und vielfältiger! Auf zwei Bühnen erwarten Euch Musik, Vorträge, Ausstellungen und Diskussionen. An über 60 Ständen locken karibische Cocktails, leckeres Essen, Infos und interessante Gespräche.

Wir begrüßen Gäste aus Kuba, die über unsere Solidaritätsprojekte und die aktuellen Entwicklungen auf der Insel  berichten werden.

Die kleinen Fiesta-Besucher*innen können sich auf ein wunderbares Kinderfest freuen, und bei unserer Solidaritätstombola könnt Ihr einen Flug nach Kuba gewinnen.

Der Eintritt ist frei! Wir bitten Euch jedoch einen Spendenbutton zu kaufen, damit die Fiesta finanziert werden kann.

Wie immer können wir die eine oder andere helfenden Hände mehr gebrauchen! Wer von Euch also Lust hat beim Auf- oder Abbau, beim Cocktail-Mixen, beim Bierverkauf oder beim Verkauf der Lose zu helfen, der meldet sich bitte unter berlin@cuba-si.org!

Kommt am 28. Juli zur Fiesta nach Berlin! Erzählt, teilt, simst, twittert es weiter und bringt Freunde und Familie mit!

Wo?: Stadtpark Lichtenberg (Parkaue), 10367 Berlin, Nähe S+U Frankfurter Allee

 

Wir freuen uns, Euch folgende Bands präsentieren zu dürfen (Zwischenstand):

CHE SUDAKA (Cumbia, Ska, Punk aus Barcelona) https://www.chesudaka.com/ https://www.youtube.com/user/CheSudakaStyle

LARI UND DIE PAUSENMUSIK (Liedermaching, Akusik, Rock aus Berlin-Wedding) http://www.lariunddiepausenmusik.de/

DJ USNAVI (Salsa Cubana) CHÉVERE – die Salsa Open Air Party in Berlin https://www.facebook.com/Salsa.Open.Air.Berlin/

 

After-Show-Party ab 22:00 Stadtteilladen „Zielona Gora“ am Boxhagener Platz Grünberger Str. 73, 10245 Berlin, 20 Minuten Fußweg