Startseite

Aktuelle Veranstaltungen:


So, 09.09.2018, 11:00 – 19:00 Uhr:  Tag der Erinnerung und Mahnung (Opfer des Faschismus)

Tag der Erinnerung und Mahnung, der zweite Sonntag im September Aktionstag gegen Rassismus, Neonazismus und Krieg

TdM2018plakatFINAL11.00 | Auftaktkundgebung „Kein Schlussstrich“ am Abgeordnetenhaus von Berlin, es reden u.A. Martina Renner(MdB), Cansel Kiziltepe(MdB)und die NSU-Nebenklageanwältin  Antonia von der Behrens

12.00 | Antifaschistischer Fahrradkorso, vorbei an Stätten von Verfolgung und Widerstand

14.00 | Fest der Begegnung im Begegnungszentrum DTK Wasserturm in Kreuzberg Kopischstraße 7, 10965 Berlin, U-Bhf. Platz der Luftbrücke, U-Bhf. Gneisenaustraße, Bus 341, 104, 119

15.00 Uhr | Öffentliches Gespräch – „Kein Schlussstrich –  NSU-Untersuchungsausschuss auch in Berlin“ Mit  Sabine Seyb (reachout), June Tomiak (Bündnis 90/Die Grünen , MdA Berlin), Anne Helm (LINKE, MdA Berlin),  Oliver Gaida (Ko-Vorsitzender im Fachausschuss Strategien gegen rechts der Berliner SPD. | Moderation Fritz Burschel (RLS)

Außerdem: Monotoring Antiromanismus mit Soja Kosche | Gedenkort NS-Zwangsarbeit Bockbrauerei | Infotische befreundeter Initiativen | Antifa-Café  mit leckerem Kuchen | Grill | Afrikanisches Essen(Menage a trois), Soundsystem Lucha amada! Facebook


 Do, 13.09.2018, 21:00 Uhr: Motocicleta Sputnik-Berlin – Tresen im Zielona Gora

ZGAlle gesund aus der Sommerpause wieder da? Viel zu erzählen? Dann treffen im Zielona Gora heute ab 21:00 Uhr mit Gesprächen über Vergangenes und Zukünftiges bei Dosenmukke, free Kicker und netten Leuten vor und hinter dem Tresen.